skip to content

Termine

Endinger Narrenzunft 1782

Fasnettermine der Endinger Narrenzunft
   
ab Maria Lichtmeß
(2. Februar)
Häxlismachen der Kinder, Heischegänge (Gizig, gizig...) der Kinder in der historischen Endinger Altstadt.
   
am Wochenende
vor dem Schmutzigä
Dunnschdig
Zunftbälle,traditionelle Endinger Saalfasnet (Stadthalle)
   

Freitage und
Samstage
vor der Fasnet

Kappenabende der Narrennester

   
Schmutzigä Dunnschdig 19.00 Uhr Beginn der Endinger Fasnet mit einem großen Hemdglunkerumzug,der Jokili kommt aus dem Rathausbrunnen,anschließend närrisches Treiben in den Lokalen und auf den Straßen
 
Fasnet-Samschdig früher Nachmittag - kleines Umzigli der jüngeren Zunftbrüder
 
Fasnet-Sunndig 10.30 Uhr - Fasnet-Üsriafä durch den Stadthauptmann mit den Tambouren des Bürgerwehr-Spielmannszuges.
14.30 Uhr - Der Endinger Jokiliumzug
abends - Schnurren in den Lokalen
 
Fasnet-Mändig 09.00 Uhr - Wecken durch den Oberjokili und die Katzenmusik
14.30 Uhr - Großer Umzug der Endinger Jokili und Traditionsfiguren mit allen Narrennestern.
abends - Schnurren in den Lokalen
 
Fasnet-Zischdig nachmittags - Fraüärächt
19.00 Uhr - schauerlicher Trauerumzug,nach Erteilung des Gäldbittel-, Gitterli- und Häring-Segens wird der Jokili wieder im Rathausbrunnen versenkt.
 
Änderungen vorbehalten

Figuren << | >> Kontakt